Sie sind hier: Startseite » Archiv I » SpS - 2021/22 » Spielberichte der lfd. Saison

Spielberichte der laufenden Spielsaison


Was man wissen sollte:

Hier erscheinen die Spielberichte der Spielführer der jeweiligen Klassen sofern eine Rückmeldung erfolgt.

Steht ein Ergebnis dabei so gibt es auch einen Bericht.


1. Mannschaft - Landesliga

TTC Neckar-Zaber

Bisher noch keinen erhalten

Steffen Bromm


2. Mannschaft - Landesklasse
SpVgg Eschenau - TTC Neckar-Zaber II 4:9

TTC Neckar-Zaber II mit überraschendem Punktgewinn

Nach der langen spielfreien Zeit durch Corona gingen beide Mannschaften jeweils mit Ersatz an den Start. In den Anfangsdoppeln konnten wir mit 2:1 in Führung gehen wobei das Doppel Lutz / Olajos zu überzeugen wussten. Doppel mit KöberL/ Zlomke gewann ebenso - nur das Doppel Ott / Bromm mussten sich den stark aufspielenden Gunne Brüdern geschlagen geben. Im ersten Vorderen Paakreuz musste sich Köberl gegen Gunne J. geschlagen geben - Zlomke punktete Souverän gegen Gunne S. Im Mittleren Paakreuz konnte Bromm gegen Gunne M punkten - Ott unterlag den stark aufspielenden Schneider H. Spielstand 4:3 für Neckar Zaber. Das Hinter Paarkreuz mit unseren überzeugenden Spielern aus der 3 Mannschaft Lutz / Olajos ließen den Gegner - Temmel und Hessenauer keinen Satzgewinn. Somit der etwas überraschende Spielstand 6.3 für Neckar Zaber II. Der an diese Tag überragend aufspielende Zlomke konnte nach 0:2 Satzrückstand das Spiel noch drehen und gewann noch mit 3:2 - Köberl konnte in einen umkämpften Spiel gegen Gunne S. etwas glücklich mit 3:1 gewinnen - Spielstand 8:3. Nun konnte die Mitte den Sonntag erfolgreich gestalten - obwohl Ott gegen Gunne M. unterlag, machte Steffen Bromm, der wieder seine Trainingsleistungen abrufen, konnte den Sack zu und gewann zum 9:4 gegen Schneider knapp. Es hat wieder Spaß gemacht sich mit anderen im Wettkampf zu messen - wenn wir die Leistungen festigen können, sollte einer erfolgreichen Saison nichts im Wege stehen.

Jürgen Köberl

TTC Neckar-Zaber II -TSB Horkheim 9:7

TTC Neckar-Zaber II mit knappem Erfolg

Am Sonntag den 03.10.2021 um 10:00 Uhr trafen sich der TTC Neckar Zaber und der TSB Horkheim zum Punkspiel in Der Landesklasse. In den Eingangsdoppel ging Der TTC mit 2:1 in Führung. Im vorderen Paarkreuz, das eine solide Leistung zeigte, konnte man den Vorsprung auf 4:1 ausbauen. Das mittlere Paarkreuz mit Ott und Bromm war noch nicht ganz ausgeschlafen und unterlag mit 1:3 und 0:3 Spielstand nun 4:3. Im hinteren Paarkreuz konnte nur Nickel punkten - Spielstand 5:4. Unser sonst so zuverlässige Olajos fand nicht zu seinem Spiel und musste seinen Gegner Gratulieren. Im zweiten Durchgang kam es im vorderen Paarkreuz zu Punkteteilung - Spielstand 6:5.Im Mittleren Paarkreuz konnte Ott sein erstes Speil gewinnen, Steffen Bromm erwischte eine Rabenschwarzen Tag und unterlag abermals. Spielstand 7:6. Nun lag es am hinteren Paarkreuz den Sack zuzumachen oder zumindest das Schlussdoppel zu erreichen. Felix Nickel unterlag und Karol Olajos lag in Sätzen 1:2 zurück - dann verletzte sich sein Gegner Nagel - somit ging der Punkt Glücklich an Karol. Spielstand 8:7 - nun musste das Schlussdoppel die Entscheidung bringen. Hier agierten Köberl / Zlomke souverän und konnte somit beide Punkte für den TTC Neckar- Zaber sichern. Spielstand 9:7.

Jürgen Köberl

TTC Neckar-Zaber II - SC Buchenbach

3. Mannschaft - Bezirksklasse

4. Mannschaft - Kreisliga A
TTC Neckar-Zaber IV TSB Horkheim II 6:9

TTC Neckar-Zaber IV zeigt gute Leistung unterliegt aber unglücklich

Endlich durfte man wieder an die Platten. Gleich bei der ersten Begegnung musste die 4te Mannschaft zweimal Ersatz ordern. Das man dann am Ende mit 9:6 gegen den TSB Horkheim II war doch recht unglücklich. In den Eingangsdoppel siegten R. Harzer / F. Kübler und das Doppel J. Albrecht / R. Olajos unterlagen knapp in fünf Sätzen. So lag man nach den Doppeln 1:2 hinten. In den Einzelspielen waren dann J. Albrecht zweimal siegreich und je einen Erfolg steuerten R. Harzer, F. Kübler sowie R. Olajos bei. Vier weitere Spiele wurden erst im fünften Satz gegen uns entschieden. Es hätte ein optimaler Start werden können.

Ekkehardt Rosendorf

TTC Neckar-Zaber IV - TSV Cleebronn 8:8

TTC Neckar-Zaber IV erspielt ersten Punkt

Mit dem 8:8 gegen den TSV Cleebronn erspielte die 4te Mannschaft den ersten Punktgewinn. Knapp vorbei am doppelten Punktgewinn da man zwei Doppel erst im fünften Satz verlor. Ekkehardt mit zwei Erfolgen sowie Reiner, Jonas, Frodewin und Christopher mit je einem Einzelerfolg erspielten das Unentschieden. Aber diese Begegnung hat gezeigt, dass die Trauben in dieser Klasse doch hoch hängen.

Ekkehardt Rosendorf


5. Mannschaft Kreisklasse Gr. 2


1. Damen-Mannschaft Bezirksliga

TTC Neckar-Zaber - TSV Meimsheim 8:0

TTC Neckar-Zaber auch gegen Meimsheim mit klarem Erfolg

Auch im zweiten Spiel der laufenden Saison siegten die Damen des TTC souverän mit 8:0. So musste man lediglich 3 Sätze an die Gäste abgeben. Mit 4:0 Punkten und noch keinem verlorenen Spiel steht man an der Spitze der Tabelle.

Simone Schmid


1. Jugend (m) U18



Gehe hier zur ...

  • SpS - 2020/21 SpS - 2020/21
  • SpS - 2019/20 SpS - 2019/20
  • SpS - 2018/19 SpS - 2018/19
  • SpS - 2017/18 SpS - 2017/18
  • SpS - 2016/17 SpS - 2016/17
  • Bilder Sps 21/22 Bilder Sps 21/22

Keine Spielberichte vorhanden vom:

  • TTC Neckar-Zaber I 5x

  • TTC Neckar-Zaber II 2x

  • TTC Neckar-Zaber III 4x

  • TTC Neckar-Zaber V 2x

  • TTC Neckar-Zaber / Damen 1x

  • TTC Neckar Zaber / Jugend 4x

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.